• Gacnet Webdesign - Mediengestalter Digital und Print aus Berlin   
  • Telefon: nothing   
  • Email: nothing  
  • Instagram:  social  
  • YouTube:  social

WEBDESIGNER


UND FREELANCER AUS BERLIN

slider

ÜBER IHN

Vom Mediengestalter zum Weballrounder.

Krzysztof Gac ist seit 2009 als freier Mediengestalter tätig.
Geboren und aufgewachsen wurde Krzysztof in Berlin Charlottenburg. Nach seinem Realschulabschluss
absolvierte er seine Ausbildung zum Mediengestalter Digital und Print in der MediaDesign Hochschule in Berlin.
Es folgte ein einjähriges Praktikum in der Adocom OHG Werbeagentur.
Kurz darauf machte Krzysztof sich selbstständig.
Mehr erfahren

me

SKILLS

Seine Fertigkeiten auf einem Blick.

picture

"HTML5, das Grundgerüst einer Webseite. Das ist Krzysztofs Element."

HTML5 100%

css3

"Krzysztof liebt es die Inhaltsseiten beliebig anzupassen bzw. zu gestalten."

CSS3 99%

jquery

"Ob Animationen oder Interaktionen mit jQuery kann er viele Elemente anpassen."

jQuery 70%

opencart

"Das Erstellen eines Internetshops mit Opensource Opencart."

Opencart 80%

3D

"Bewegende Bilder können aufwändig animiert werden. Schaut schön aus."

bewegende Bilder 100%

responsive

"responsiv Webdesign ist ihm nicht fremd. Die Seiten werden perfekt dargestellt."

Responsive 100%

fotografie

"Das Ausschneiden, kolorieren und Anpassen von Bildern ist sein Element."

Photodesign 95%

retusche

"Das Retuschieren von Potrait Bildern ist absolut kein Problem für Krzysztof."

Retusche 99%

retusche

"Krzysztof erstellt im Übrigen auch Wordpressgerechte Templates."

Wordpress 80%

GUTER SERVICE FÜR IHREN ERFOLG



IM GESCHÄFT
background

KONTAKT


Sind Sie neugierig? Herr Krzysztof Gac ist von 09:00 bis 18:00 Uhr telefonisch für Sie erreichbar. Alternativ können Sie sich unter folgender Email: info[at]gacnet.de mit ihm in Verbindung setzen.

gacnet

Krzysztof Gac ist seit 2009 als freier Mediengestalter tätig. Geboren und aufgewachsen wurde Krzysztof in Berlin Charlottenburg. Nach seinem Realschulabschluss absolvierte er seine Ausbildung zum Mediengestalter Digital und Print in der MediaDesign Hochschule in Berlin. Es folgte ein 1 jähriges Praktikum in der Adocom OHG Werbeagentur. Kurz darauf machte Krzysztof sich selbstständig.

kontakt

Quelle: Google Maps

Gacnet
Ringstraße 97
12105 Berlin


eMail:
nothing

Tel.: nothing

Copyright Ⓒ 2017 Gacnet Webdesign, Alle Recht vorbehalten. Diese responsive Webdesign Webpage enthält keine "Bootstrap" Vorlagen.

Über ihn
me Krzysztof Gac ist seit 2009 als freier Mediengestalter tätig. Geboren und aufgewachsen wurde Krzysztof in Berlin Charlottenburg. Nach seinem Realschulabschluss absolvierte er seine Ausbildung zum Mediengestalter Digital und Print in der MediaDesign Hochschule in Berlin. Es folgte ein einjähriges Praktikum in der Adocom OHG Werbeagentur. Nach seinem IHK Abschluss machte sich Krzysztof selbstständig. Seit Beginn der Ausbildung beschäftigte sich Krzysztof begeistert mit seinem Element Flash. Er kreierte zahlreiche Flashanimationen und Flashanwendungen für div. Bars und Diskotheken. Doch im Smartphonezeitalter hat sich plötzlich so Einiges verändert. Tablets und Smartphones stellen nun keine Flashanwendungen mehr da. Nun bastelt er fieberhaft an HTML5/CSS3 basierte Animationen, zum Teil auch mit Erfolg. Darüber hinaus ist Krzysztof ein leidenschaftlicher Hobby Fotograf.
Krzysztofs Konflikt mit dem Twitter Bootstrap Framework sorgt bis heute für Furrore."Ein richtiger Webdesigner programmiert seine Grundstruktur bzw. sein Layout eben selbst". So sagt er. "Vorlagen oder irgendwelche Gridsysteme kopieren sind nicht meins, ich bin mein eigener Programmierer." Bis heute meidet er die Anfänger Vorlagen.

Außerdem sei ihm Fracebook inzwischen nicht mehr aktuell genug. Er bevorzugt eher die mobile Applikation Instagram. Denn wie er schon zum wiederholten Male erwähnt hat: "Facebook ist ein Vogelschiss und fast nichts mehr wert". Er hofft auf weitere Apps wie SnapChat und Co. Facebook allerdings sei ihm sehr unsympathisch geworden.

Seit 2018 schafft Krzysztof seinen Durchbruch mit 3D Webseiten ohne den Einsatz von speziellen 3D Brillen oder Magenta/Cyan 3D Algorithmen. Sein Konzept beruht auf eine alte Methode mit den berüchtigten glatten diagonalen Streifen und durchsichtigen Folien, die von links nach rechts, oder diagonal langsam gleiten. Gelernt hat er diese Technik in seiner Realschule im Kunstunterricht.

Er beschäftigt sich außerdem zur Zeit mit der Umsetzung von Smaprthone Applikationen mit Hilfe von Javascript und dynamischen HTML5/CSS3 Seiten.

navi
Um Ihnen die bestmögliche Nutzerqualität bieten zu können, verwendet die Seite Cookies. Sofern Sie die Schaltfläche OK betätigen gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind und die Datenschutzerklärung durchgelesen haben.
pfeil
mobile navigation buton
automobile